Nachrichten

Massey Ferguson feiert Weltpremiere seiner neuen Generation Teleskoplader der Baureihe „MF TH“ auf der SIMA

MF präsentiert vier neue Teleskoplader-Modelle für den professionellen Einsatz in der Landwirtschaft.

Auf der SIMA, die vom 26.2. bis 2.3.2017 in Paris stattfindet, präsentiert MF seine neuen Teleskoplader der Serie MF TH (für MF telehandler) erstmals auf einer internationalen Ausstellung. Die Nachfolger der Baureihe MF 9000 sind ein integraler Bestandteil der MF Full Line-Strategie und bieten höhere Produktivität bei reduzierten Betriebskosten und gesteigertem Arbeitskomfort. Alle Modelle werden von neusten Tier 4 final-konformen Motoren angetrieben und sind für anspruchsvolle landwirtschaftliche Aufgaben ausgelegt, wobei sich das Semi-Kompaktmodell MF TH.6030 am unteren Ende der Baureihe insbesondere für Arbeiten unter beengten Verhältnissen empfiehlt. Das leistungsstarke Topmodell, der MF TH. 7038, kombiniert sehr hohe Ladekapazität mit verkürzten Ladezeiten und ist damit ideal geeignet um beispielsweise Ballen zu stapeln oder auch einen schwereren Hänger zu ziehen. Bei der Entwicklung wurde neben dem Fokus auf die leistungsbestimmenden Parameter besonders auf einfache Bedienung und Wartung sowie auch niedrige Gesamtbetriebskosten geachtet. Natürlich ist auch für diese Produkte das branchenführende „MF Manager“-Service und Reparaturprogramm verfügbar, bei welchem durch das Prinzip der vorbeugenden Wartung Kosten transparent planbar, Stillstandzeiten minimiert und der Wiederverkaufswert gesteigert werden.

Campbell Scott, Director, Marketing Services und Public Relations Massey Ferguson Europa, Afrika & Nahost (EAME) erklärt: “Mit dieser Baureihe ermöglichen wir es unseren Kunden, beginnend mit der Auswahl der für sie idealen Maschine, ihre Arbeit komfortabler, schneller und kostengünstiger zu erledigen. Zudem sind die neuen MF Teleskoplader extrem robust sowie einfach zu bedienen und zu warten.“

Merkmale der MF TH Teleskoplader:

  • Vier verschiedene Modelle für unterschiedliche Aufgabenprofile in der professionellen Landwirtschaft.
  • Wirtschaftliche Tier4 final-konforme Doosan-Motoren mit 3,4 l Hubraum und 4 Zylindern.
  • Wartungsfreie Abgasreinigung ohne VGT- Abgasturbolader, Abgasrückführung, Dieselpartikelfilter (DPF); keine Regenerationszeiten.
  • Automatische Umkehrlüfterfunktion für höchste Einsatzsicherheit und Zuverlässigkeit (optional).
  • Bewährtes Hydrostatgetriebe, bis zu 40 km/h schnell.
  • Alle Modelle mit drei wählbaren Lenkmodi: 2-/Allrad/“Hundeganglenkung“.
  • Bis zu 3,800kg Hubleistung.
  • Hochleistungs-Hydrauliksystem mit bis zu 190 l/min.
  • Massey Ferguson’s SHS (Smart Handling System) womit der Fahrer den maximalen Hydraulikfluß vorgeben kann ist Standard.
  • Zusätzliche vierte und fünfte elektrische Funktion ermöglichen Betrieb einer breiteren Palette an Werkzeugen und Arbeitsgeräten.
  • Neues Design mit optimierter Rundumsicht und ungestörte Sicht auf den Ladearm sowie neues Scheibenwischerkonzept für gesteigerte Sicherheit und höheren Arbeitskomfort.
  • Neues Interieur.
  • Elektronische Wegfahrsperre und Parkbremse für weiter gesteigerte Arbeitssicherheit.
  • Optionale Ladearmdämpfung für sanfteren Betrieb und reduzierten Verschleiß.
  • MF TH.6030 semi-compact auch als Niedrigkabinenversion mit nur 2,1 m Höhe verfügbar.

MF TH Modellübersicht: