Die neuen MF ACTIVA Mähdrescher von Massey Ferguson, angetrieben von modernsten Motoren

Nachrichten

Die neuen MF ACTIVA Mähdrescher von Massey Ferguson, angetrieben von modernsten Motoren

Für die Saison 2016 bringt Massey Ferguson zwei neue Mähdrescher auf den Markt – den neuen MF 7340 ACTIVA Mähdrescher, der über einen hochmodernen Vier-Zylinder-Motor verfügt und den MF 7344 ACTIVA, mit sechs Zylindern.

Der MF Activa 7340 Mähdrescher arbeitet mit dem modernsten und hochentwickelten 176 PS starken AGCO POWER-Motor, mit 4,9 Litern Hubraum und vier Zylindern steht er für wegweisende Motorentechnik, die die Leistungsdichte erhöht. Damit bringt der Vier-Zylinder-Motor eine in dieser Klasse unvergleichliche Leistung, effizient und wirtschaftlich.

„Es ist lange her, dass ein Mähdrescher mit einem Vier-Zylinder-Motor ausgerüstet wurde“, sagt Adam Sherriff, Marketing-Manager von Massey Ferguson. „Er bietet im Einsatz die Vorteile eines Sechs-Zylinders, aber in einem kleineren, leichteren Format.“

Der hubraumstarke 4,9-Liter-Motor mit vier Zylindern und Vier-Ventil-Technik verfügt über die vierte Generation Common-Rail-Direkteinspritzung und dank wartungsfreier SCR Technologie gewährleistet er mit niedrigem Kraftstoffverbrauch die Einhaltung der aktuellen Emissionsvorschriften.

Mit dem neuen Motor hält ein neues, über CAN-Bus angeschlossenes, Terminal Einzug in die Kabine. Das Farbdisplay zeigt eine Reihe von Leistungsdaten des Motors und Mähdreschers.

Weiterhin verbessert ein neuer Sektional-Dreschkorb, der durch die Steinfangmulde umgerüstet werden kann, die Erntequalität einer Vielzahl von Früchten. Der Fahrer kann im Handumdrehen die Vorderseite des Dreschkorbs zum Beispiel gegen ein für Mais geeignetes Element austauschen, ohne dafür erst den Schrägförderer abbauen zu müssen.

Der MF ACTIVA 7344 mit Sechs-Zylinder-Motor und PowerFlow-Schneidwerk

Der neue MF ACTIVA 7344, der den MF ACTIVA 7244 ersetzt, ist nun auch optional mit 5,5 m breitem PowerFlow-Schneidwerk erhältlich. So kommen Nutzer kleinerer Mähdrescher in den Genuss dieses durchsatzsteigernden Schneidwerks, das vor allem bei Raps extrem leistungsstark ist. Auch bei einer Vielzahl weiterer Feldfrüchte sorgt es für verbessertes Schneiden und höheren Durchsatz.

„Damit kann der Durchsatz bei Raps um 73%, bei Weizen um 15% und bei Gerste um 12% gesteigert werden. Besonders unter schwierigen Bedingungen ist dies nützlich, denn der Landwirt kann innerhalb kürzerer Zeit einen größeren Teil der Ernte einfahren“, erklärt Sherriff.

Das bereits vorhandene Sortiment an FreeFlow-Schneidwerken mit TerraControl-Schnitthöhenautomatik ist auch weiterhin in Breiten von 4,2 m bis 6,6 m erhältlich.

Der 5-Schüttlermähdrescher MF ACTIVA 7344 besticht durch einen neuen fortschrittlichen 218 PS starken AGCO POWER-Motor mit 7,4 Liter Hubraum und sechs Zylindern. Dieser robuste, kraftstoffsparende und gleichzeitig leistungsstarke Motor verfügt genau über das Drehmoment und Ansprechverhalten, das für den effizienten Einsatz eines Mähdreschers benötigt wird.

Dabei bietet der neue MF ACTIVA 7344 die gleiche Dreschtrommel und den gleichen unabhängig verstellbaren Dreschkorb wie der MF ACTIVA 7340. Hinzu kommt die ABC-Einheit (Active Beater Concave), die für eine optimale Druschqualität für jede Frucht und jedes Feld sorgt.

Der Mähdrescher verfügt über den gleichen, neuen Multifunktionshebel wie der MF ACTIVA 7340 und erscheint dabei in ganz neuem Design. Mit einem neuen Kabinendach, grau lackierter Oberseite und einer neuen Strohhaubenabdeckung fügt er sich nahtlos in das Massey Ferguson Mähdrescher-Sortiment ein. Optional ist nun auch eine Rockinger Anhängerkupplung mit breiterem Flansch erhältlich.