PRODUKTION: MÄHDRESCHER

Das AGCO Kompetenzzentrum für goldene Erntetechnik mit Sitz in Breganze, Italien, stellt seit über 60 Jahren Mähdrescher her. Seit 1873 wurde bereits eine Vielzahl landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte an diesem Standort gefertigt. Heute ist es eines der modernsten und effizientesten Werke Europas für die Produktion von Erntemaschinen. Als leistungsstarkes Kompetenzzentrum ist es dazu fähig, eine professionelle Antwort in einem sich immer stärker spezialisierenden landwirtschaftlichen Umfeld zu geben.

Seine Aufgaben reichen von der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Mähdreschern mit einer Vielzahl von Methoden und Lösungen bis hin zu vertrieblichen und technischen Dienstleistungen, die den Herausforderungen des Marktes gerecht werden.

Qualitätszertifizierung:
REG. N. 192-A UNI EN ISO 9001:2008

Adresse:
AGCO S.p.A.
Via F. Laverda 15/17 - C.P. n. 44
36042 Breganze (VI) Italien

Tel.: +39 (0) 445 385311

E-Mail: infobreganze@agcocorp.com

Breganze Fakten

Fakten

Eine Nachricht von Vizepräsident und General Manager

Bernd Hoffman,
Vizepräsident und General Manager, Breganze, AGCO International GMbH


„Unsere Kunden verdienen ein einzigartiges Besuchserlebnis. Darauf legen wir allerhöchsten Wert. Sie sollen aus erster Hand erfahren, mit welcher Sorgfalt und Qualität wir jeglicher unserer Tätigkeiten nachgehen. Von der Montage der Mähdrescher bis zur Begrüßung unserer Gäste! Und welches Gebäude kann dazu besser geeignet sein als unser beeindruckender AgriDome!“

Breganze Floor Plan

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Im Werk kommt das „AGCO Production System“ zur Anwendung, das auf dem Prinzip des Lean Manufacturing basiert.

Kerngedanke dieser „schlanken“ Produktion ist eine kompromisslose Fokussierung auf die Entfernung all jener Aspekte des Fertigungsprozesses, die aus Sicht des Kunden keinen Mehrwert darstellen. Deren Wegfall erhöht die Effizienz, die Effektivität und die Wirtschaftlichkeit der Produktion.


Werksbesuch